DogMap

Ein neues, hundefreundliches Restaurant entdecken?
Eine Reise mit Hund planen?
Nicht sicher, ob die neue Arztpraxis assistenzhundfreundlich ist?
Mit fast 500.000 Einträgen weltweit bietet DogMap schnelle Antworten und wächst rasant. Im Durchschnitt markiert jeder Dogmapper 50 neue Orte… schaffen wir 1 Million markierte Orte in 2024? Bitte jetzt an alle Hundefreunde weitersagen!
Die App gibt’s gratis auf Google Play und Apple App Store.
Eine Karte mit orangefarbenen und grünen Markierungspunkten.
Neun Silhouetten von verschiedenen Assistenzhundteams

So helfen Sie mit

DogMap ist nicht nur sehr nützlich, sondern möchte auch Wissen über Assistenzhunde vermitteln und wirksame Unterstützung etablieren. Einnahmen unterstützen die Arbeit der Pfotenpiloten und Stiftung Assistenzhund (StiftA).

  • Jetzt die App laden!
  • Alle bekannten Orte markieren, vor Ort und in der Ferne.
  • Konto anlegen und auf dem Laufenden bleiben.
  • DogMap-Partner fallen auf, mit speziellen Markern!
  • Reisen mit Hund auf DogMap planen und buchen:
    Der Link beim Wunschhotel bietet Ihnen stets das beste Angebot und unterstützt uns mit einem Bonus.
  • DogMap lässt sich spielend leicht in die eigene Website integrieren.
  • Allen Hundefreunden weitersagen – DogMap wird besser, je mehr Menschen mitmachen.
Gruppenbild Zutrittskampagne "Assistenzhund Willkommen"

DogMap fördert Assistenzhundteams – mit Ihrer Hilfe!

DogMap wurde von Pfotenpiloten während unserer Zutrittskampagne für Assistenzhundteams für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales entwickelt – und ist nun ein ewiges Geschenk an alle HundebesitzerInnen!

DogMap unterstützt die wichtige Arbeit der Stiftung Assistenzhund. Gemeinsam bauen wir wirksame Lösungen für Assistenzhundteams auf. Ein Assistenzhund ist für Menschen mit Behinderungen oft der Schlüssel zu einem mobileren Leben – muss aber meist von den HalterInnen selbst finanziert werden.